Mapping the City | Präsentationen der Digitalen Stadt

Forschungsprojekt "Materialität und Bedeutung urbaner Kommunikationspraktiken" Laufzeit 2018 – 2021

Professur für Medienrealität (Universität Augsburg) | Lehrstuhl für Multimodale Mensch-Technik Interaktion (Universität Augsburg) | Professur für digitale Transformation der Medienkommunikation (FAU)

Die Digitalisierung des urbanen Raums ist untrennbar mit der rasanten Expansion des s.g. „Geowebs“ verbunden: Einerseits werden immer mehr Sensoren, Kameras und Messstationen in den Stadtraum integriert, andererseits senden Smartphones, Wearables und Tablets georeferenzierte Daten. Die Zusammenführung dieser Daten hat weitreichende Folgen für die Entwicklung, Infrastruktur und Verwaltung der Stadt genauso wie für die Wahrnehmung, Navigation und Erkundung der Stadt durch Bürger*innen und Tourist*innen.

Während die Mehrzahl dieser Prozesse bewusst unscheinbar und fern öffentlicher Diskurse ablaufen, gibt es auch Medien, die Stadt repräsentieren und direkt mit der Nutzung des urbanen Raums verbunden sind. Der dominante Akteur auf diesem Gebiet ist Google (Alphabet) mit seiner mobilen App Google Maps. Die Google Map ist allerdings kein neutrales Spiegelbild des urbanen Raums, sondern ein Produkt, dass den öffentlichen Raum im Dienste ökonomischer Interessen vermisst und repräsentiert. Dadurch werden bestimmte Akteure, Orte, Geschäfte und Bars hervorgehoben, andere Aspekte von Stadt sind dagegen nicht präsent.

Ziel des interdisziplinären Teilprojekts ist die Entwicklung einer Karten App zur Repräsentation und Augmentierung urbaner Räume in den Diensten von Vielfalt, Integration und zivilgesellschaftlichem Engagement.

Methodisch bedienen wir uns Verfahren des Participatory Mappings. Zusammen mit Bürger*innen, zivilgesellschaftlichen Akteur*innen und medial unterrepräsentierten Stadtbewohner*innen verbinden wir konkrete Orte mit digitalen Medieninhalten.


Finanzierung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)


Team

Professor Dr. Elisabeth André

Universität Augsburg
Institut für Informatik
Lehrstuhl für Multimodale Mensch-Technik-Interaktion

Dr. Peter Gentzel

Professor Dr. Peter Gentzel

Juniorprofessur Digitale Transformation der Medienkommunikation
Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg

Ruben Schlagkowski, M.Sc.

Universität Augsburg
Institut für Informatik
Lehrstuhl für Multimodale Mensch-Technik-Interaktion

Professor Dr. Jeffrey Wimmer

Professor Dr. Jeffrey Wimmer

Universität Augsburg
Institut für Medien, Wissen und Kommunikation